Ich freue mich, heute ankündigen zu können, dass die gesamte Website (und Impressum Plus ebenfalls) nun auf Englisch verfügbar ist. Es war ein langer Weg, aber endlich bin ich damit am Ziel! 🥳 Das stellt nicht nur sicher, dass Nicht-Deutsche alle Informationen über Impressum Plus und die anderen Plugins auf Englisch lesen können, sondern verbessert auch das Kauferlebnis, da es besser für sie verständlich ist.

Ebenfalls ist geplant, alle zukünftigen und einen Großteil der vergangenen Blogbeiträge ins Englische zu übersetzen.

Englische Datenschutzerklärung

Als Resultat dessen, dass wir es auch selbst benötigen, habe ich die Übersetzung an der Datenschutzerklärung ins Englische finalisiert, die mit Impressum Plus mitgeliefert wird. Ihr könnt sie hier in Aktion sehen. Viel Spaß beim lesen. 😄
Außerdem, als netter Nebeneffekt, unterscheidet die deutsche Version nun sauber zwischen formaler und informaler Ansprache, je nach aktivierter Sprache im WordPress-Backend.

Individuelle Feldtitel

Du kannst nun die Felder des Impressums von Impressum Plus im Backend individualisieren, indem du auf den „Bearbeiten“-Link unter dem aktuellen Feldtitel anklickst (der Link wird bei Mauszeigerkontakt mit der aktuellen Feldtitel-Spalte angezeigt). Das erlaubt dir, die Ausgabe weiter an deine Bedürfnisse anzupassen.

Für alle Neuerungen empfehle ich das Lesen des Änderungsprotokolls.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.